Vom 10.- 13.September 2015 findet das 14. Astronomietage "mirasteilas"statt. Das Teleskoptreffen der Astronomischen Gesellschaft Graubünden in Falera zählt seit einigen Jahren zu einer der beliebtesten Treffen der Amateur-Astronomen des Kantons Graubünden und wird auch von Hobby-Astronomen aus der ganzen Schweiz und aus den Nachbarländern besucht.

Das Beobachtungsgelände ist die bestens geeignete Wiese Chinginas  Der sehr schön gelegene Platz ist in guten 10 Minuten zu Fuss bequem zu erreichen. Im Gebäude der nebenan gelegenen Sternwarte steht ein grosses Teleskop mit 90 cm freier Öffnung (f/10 Cassegrain) vom Astro Optik Philipp Keller zur Verfügung, welches unter fachkundiger Leitung durch die Besucher benützt werden kann.

 

Ich wünsche Euch ein unvergesslisches Erlebnis unter schönen Bündner Sternenhimmel


    Für die Astronomisches Gesellschaft Graubünden ( AGG )
    Veranstalter: José De Queiroz